Günter Mayer

Musikästhetik – Quellenangaben

Posted in Quellenangaben by guentermayer on 17. August 2009

Zur Dialektik des musikalischen Materials, Diskussionsbeitrag auf dem II. Internationalen Seminar marxistischer Musikwissenschaftler am 22.-27. Juni 1965 in Berlin, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 7. Jg. 1965, Heft 4, 363-372; sowie erweiterte Fassung in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie Nr. 11, 1966, 1367-1388; ferner in: Alternative –Zeitschrift für Literatur und Diskussion, Nr. 69, Dezember 1969, 223-258 (Materialistische Kunsttheorie II); ferner in: Texte zur Musiksoziologie, hrsg.von Tibor Kneif, Köln 1975, 200-226; ferner in: Rivoluzione della mausica e musica della rivoluzione, Scritti di e su Hanns Eisler a cura di Fabio Schaub e Luca Lombardi, Como 1973, 165-188; sowie in Günter Mayer, Zur Theorie des Ästhetischen. Musik – Medien – Kultur – Politik, hrsg. von Hanns-Werner Heister, Berlin 2006, 15-41

Hegel und die Musik, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 13. Jg. 1971, Heft 3, , 152-173; sowie in: Günter Mayer, Weltbild – Notenbild. Zur Dialektik des musikalischen Materials, Leipzig 1978, 9-46

Zur musikalischen Integration des Dokumentarischen, Referat auf dem VII. Internationalen Ästhetik-Kongress in Bukarest, 28. August bis 2. September 1972, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 15. Jg., 1973, , Heft 3, 167-172

Personalstil, Materialstand und ideologische Dimension, Referat auf dem Internationalen Beethoven-Kongress vom 20.- 23. März 1977, in: Musik und Gesellschaft, 27. Jg. 1977, Heft 3, 147-157 und Heft 4, 210-218; sowie in: Bericht über den Internationalen Beethoven-Kongress 20.-23.März 1977 in Berlin, hrsg. von Harry Goldschmidt, Karl-Heinz Köhler und Konrad Niemann, Leipzig 1977, 179-219 (Mit Hanns-Werner Heister); sowie in Günter Mayer, Weltbild – Notenbild. Zur Dialektik des musikalischen Materials, Leipzig 1978, 47-92

Zur Bestimmung der ästhetischen Funktion von Musik, Vortrag in der vom Komponistenverband und dem Kulturbund organisierten Reihe „Musikästhetik in der Diskussion“, Berlin 9. November 1978, in: Musikästhetik in der Diskussion, hrsg. von harry Goldschmidt und Georg Knepler, Leipzig 1981, 30-47, Diskussionsbeiträge 48-51, 58-61; sowie in Günter Mayer, Zur Theorie des Ästhetischen. Musik – Medien – Kultur – Politik, hrsg. von Hanns-Werner Heister, Berlin 2006, 53-72

Un brindisi contrappuntato. Eine imaginäre Vorlesung zum 70. Geburtstag von Harry Goldschmidt, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 22. Jg. 1980, Heft 4, 253-279

Grundgedanken zur „großen Form“, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 24. Jg. 1982, Heft 2, 127-128

Die ‚große Methode’ auf dem Gebiet der Musik. Thesen für das Podiumsgespräch zu den Brecht-Tagen 1984 „Brecht und die Musik“, in: Musik und Gesellschaft, 34. Jg. 1984, Heft 11, 567-572; sowie in Günter Mayer, Zur Theorie des Ästhetischen. Musik – Medien – Kultur – Politik, hrsg. von Hanns-Werner Heister, Berlin 2006, 89-98

Über ‚Rauschen’ des Irrealen, Zur Kritik des radikalen Konstruktivismus im Bereich der Ästhetik und Musikästhetik (siehe „Ästhetik“)

Wirklichkeit – Wahrnehmung – ästhetisch? Zur Differenzierung der Theorie ästhetischer Praxis (siehe „Ästhetik)

Advertisements